ibelsa Update: Kleine Optimierungen mit großem Effekt

Blogbeitrag Update Info Benutzerverwaltung live

Die wichtigsten Änderungen dieses Updates:

Channel Manager: der Hotelier kann nun selbst konfigurieren, ob die Preise oder Verfügbarkeiten (oder beide) gesendet werden sollen. Viele Hostels haben in ihren Zimmern Kapazitäten bis 20 Betten. Diese können nun mit ibelsa abgebildet werden.

Neu ist auch der Frühstücksreport. Das Frühstück kann als Produkt gekennzeichnet werden und so weiß die jeweilige Abteilung wie viele Frühstücke einzuplanen sind.

Zudem machen einige kleinere Optimierungen dem Hotelier das Leben leichter. So werden jetzt im Live-Log auch Buchungen und Stornierungen angezeigt, die über einen Channel Manager erfolgen. Die Sortierung der Raten ist nunmehr nach Datum möglich, erleichtert das Handling und auch der Prozess für Rechnungsstornierung und –korrektur wurde optimiert.

Dieses Update steht unter dem Motto: Kleine Schritte, die Großes bewirken.