Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und Ihren Besuch auf unserer Homepage.

 

Der Datenschutz hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Deshalb verarbeiten wir Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage der DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung VO (EU) 2016/679), des BDSG (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU Artikel 1) in der Fassung vom 30 Juni 2017, sowie auf Grund von Ihnen erteilter Einwilligungen.

 

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf diese Internetpräsenz und die mit Ihr verbundenen Erhebung und Verarbeitung von Daten.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der DS-GVO ist:

Ibelsa GmbH

Sybelstraße 41

10629 Berlin (Charlottenburg)

+49 30 3119 7400

info@ibelsa.com

 

Sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen zum Datenschutz haben oder Ihre Betroffenenrechte aus Punkt 10 dieser Datenschutzerklärung geltend machen möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

 

ibelsa GmbH

Datenschutzbeauftragter

Saarstraße 133

66265 Heusweiler

+49 30 3119 7400

datenschutz@ibelsa.com

 

  1. Login zur SaaS ibelsa.rooms für Bestandskunden

 

Als registrierte Nutzer von ibelsa.rooms haben Sie die Möglichkeit, sich direkt von der Homepage aus in ibelsa.rooms einzuloggen. Dies erfolgt über ein Formular. Der gesamte Login-Vorgang erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung auf dem Server unseres Rechenzentrums. Die Informationen zum Datenschutz von ibelsa.rooms entnehmen Sie bitte den Datenschutzinformationen, die Ihnen bei Vertragsabschluss bereitgestellt wurden.

 

  1. Login zur SaaS ibelsa.rooms für Interessenten

Wir bieten interessierten Kunden einen 30 Tage kostenfreien Test-Account unserer Software ibelsa.rooms an. Der Login erfolgt über ein Formular direkt von unserer Homepage aus. Der gesamte Registrierungs- und Anmeldevorgang erfolgt verschlüsselt. Die entsprechenden Datenschutzinformationen stellen wir Ihnen während des Anmeldvorgangs zur Verfügung. Anmeldung für den Test-Account benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

 

  • Hotelname
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail-Adresse

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail mit weiteren Informationen zum Test-Account an die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse. Die Informationen zum Datenschutz für Kunden von ibelsa.rooms entnehmen Sie bitte den Datenschutzinformationen, die Ihnen bei der Registrierung des Test-Accounts gemeinsam mit den techn. organisatorischen Maßnahmen, sowie der Vereinbarung zur Verarbeitung im Auftrag zur Verfügung gestellt werden.

 

  1. Session-Cookies

 

Diese Seite verwendet sogenannte Session-Cookies. Dieser dient dazu, dass Sie auf unserer Seite entsprechend navigieren können. Beim Besuch unserer Homepage wird eine zufällige eindeutige Identifikationsnummer erzeugt, die sogenannte Session-ID. Diese wird im Session-Cookie abgelegt. Dieser Session-Cookie beinhaltet zusätzlich Angaben über seine Herkunft und die Speicherfrist. Dieser Session-Cookies speichert keine weiteren Daten. Der Session-Cookie wird gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden.

Sie können in Ihrem Webbrowser entsprechende Einstellungen vornehmen, die die Verwendung von Cookies unterbindet. Die Vorgehensweise hierzu entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Webbrowsers.

Die Deaktivierung der Verwendung von Cookies in Ihrem Browser kann dazu führen, dass Sie unseren Internetauftritt ganz oder teilweise nicht nutzen können.

 

  1. Persistente Cookies

 

Persistente Cookies sind Cookies die auch nach dem Ausloggen über einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Rechner verbleiben. Ein solches Cookie wird von uns automatisch gesetzt, damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch unserer Homepage nicht erneut das sogenannte Cookie-Banner angezeigt bekommen. Dieses Cookie bleibt ein Jahr auf Ihrem Rechner gespeichert.

Sie können in Ihrem Webbrowser entsprechende Einstellungen vornehmen, die die Verwendung von Cookies unterbindet. Die Vorgehensweise hierzu entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Webbrowsers.

Die Deaktivierung der Verwendung von Cookies in Ihrem Browser kann dazu führen, dass Sie unseren Internetauftritt ganz oder teilweise nicht nutzen können. Dieses Cookie dient nicht der Erstellung von Nutzerprofilen.

 

  1. Links zu Social Media Anbietern

 

Auf unsere Seite sind Links zu verschiedenen Social-Media Plattformen ausgebracht. Es handelt sich dabei um eine einfache Verlinkung zu diesen Anbietern. Beim Besuch unserer Homepage werden keine Daten automatisiert an diese Anbieter übermittelt. Erst durch das Anklicken des entsprechenden Links gelangen Sie auf die entsprechende Plattform.

Die ibelsa GmbH hat keinen Einfluss, ob sich die Betreiber dieser Plattformen an die einschlägigen Datenschutzregelungen halten. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt also nicht für Internetseiten dieser Anbieter, auch dann nicht, wenn Sie durch Verlinkungen auf der Internetseite aufgerufen werden. Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Regelungen dieser Anbieter zum Datenschutz.

 

  1. Google Fonts

 

Auf dieser Seite sind Schriftarten des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden. Dieser werden bei Aufruf unserer Seite von den Servern des Anbieters nachgeladen. Informationen zum Datenschutz des Anbieters finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/, Wenn Sie über einen Google-Account verfügen, können Sie unter https://adssettings.google.com/authenticated Einstellungen zum Datenschutz treffen.

 

  1. Kontaktaufnahme

 

Per E-Mail

 

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die Kontaktaufnahme zu unseren Mitarbeitern per E-Mail an. Ihre E-Mail-Adresse und die uns von Ihnen übersendeten Informationen nutzen wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wir speichern Ihrer Daten, solange keine Einwilligung von Ihnen vorliegt nur so lange, bis Ihr Anliegen bearbeitet wurde, es sei denn es liegen andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen vor.

 

Per Kontaktformular

 

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die Kontaktaufnahme zu ibelsa über ein Kontaktformular an. Dabei erheben wir folgende Daten:

  • Name
  • Hotel oder Firmenname
  • E-Mail Adresse
  • Ihre Nachricht an uns

Ihre E-Mail-Adresse und die uns von Ihnen übersendeten Informationen nutzen wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wir speichern Ihrer Daten, solange keine Einwilligung von Ihnen vorliegt nur so lange, bis Ihr Anliegen bearbeitet wurde, es sei denn es liegen andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen vor.

 

  1. Daten, die beim Besuch der Homepage durch unseren Webhoster erhoben 

werden

 

Beim Besuch dieser Internetpräsenz werden Daten durch unseren Webhoster (Provider) myLoc managed IT AG, Am Gatherhof 44, 40472 Düsseldorf erhoben.

Der Provider erhebt selbst, in eigener Verantwortung folgende Daten in Form eines 

 

  • Accesslogfiles:
  • IP-Adresse des Zugriffs
  • Aufgerufenen URL
  • User-Agent (Browser)
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • Größe des Requests

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Providers .

 

  1. Links zu anderen Seiten

 

Diese Webseite beinhaltet Links zu Webseiten anderer Anbieter.

Die ibelsa GmbH ist als Anbieter dieser Websites alleine für die Inhalte des eigenen Online-Auftrittes verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden, für die die ibelsa GmbH keine Verantwortung übernehmen kann und sich deren Inhalt nicht zu eigen macht. Die ibelsa GmbH hat keinen Einfluss, ob sich die mit dieser Seite verlinkten Internetseitenbetreiber an die einschlägigen Datenschutzregelungen halten. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt also nicht für Internetseiten anderer Anbieter, auch dann nicht, wenn Sie durch Verlinkungen auf der Internetseite aufgerufen werden. Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Regelungen der anderen Anbieter zum Datenschutz. Für die Inhalte fremder Internetseiten übernimmt die ibelsa GmbH daher keine Haftung.

Sollte Ihnen Verstöße auffallen, melden Sie diese Bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

  1. Vimeo Videoplattform

 

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite eingebettete Hilfe- und Informationsvideos zu unserer Software ibelsa.rooms an. Diese Videos sind über die Plattform der Firma Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA eingebunden. Durch das Anklicken des eingebetteten Videos stimmen Sie der Kommunikation mit der vorgenannten Webseite und dem Setzen von Cookies durch diese Webseite zu.

 

Nach Anklicken des jeweils eingebetteten Videos wird die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben, an den vorgenannten Webseitenbetreiber weitergegeben und es werden Cookies durch die vorgenannte Webseite auf Ihrem Computer gesetzt. Sind Sie während eines Besuchs auf unserer Website bei der vorgenannten Webseite eingeloggt, werden die übertragenen Daten Ihrem jeweiligen Nutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie verhindern wollen, dass ein Webseitenbetreiber auf diese Weise Informationen mit Ihrem Nutzer-Konto verknüpft, melden Sie sich bitte bei der vorgenannten Webseite ab, bevor Sie das jeweilige Video anklicken. Auch wenn Sie keine Registrierung bei der vorgenannten Webseite vorgenommen haben oder gerade nicht eingeloggt sind, besteht nach Anklicken des Hinweises die Möglichkeit, dass Ihre Daten von den Betreibern der vorgenannten Webseite gespeichert werden. Auf das Setzen der Cookies durch die Anbieter der vorgenannten Webseite, sowie auf den Inhalt und den Umfang der Daten, die diese Webseite erhebt und verwendet, haben wir keinen Einfluss.

 

Bitte informieren Sie sich darüber in den Datenschutzrichtlinien von Vimeo. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Vimeo setzt auf seiner Plattform den Analyse-Dienst Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein.

 

Sie können die Speicherung der Cookies von Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-On herunterladen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

 

  1. MailChimp

 

Für den Versand unseres Newsletters sowie zur Anmeldung zu unserer ibelsa.club nutzen wir die Platform MailChimp. Anbieter ist Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Rocket Science Group ist nach dem Privacy Shield zertifiziert. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter dem Link https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG

Die Datenschutzbestimmungen von Rocket Science Group für das Tool MailChimp finden Sie unter dem folgenden Link: https://mailchimp.com/legal/privacy.

Die Verarbeitung und Übermittlung erfolgt auf Basis der von Ihnen gegeben Einwilligung zum Erhalt des Newsletters und DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f (Interessenabwägung).

MailChimp speichert die folgenden Daten:

 

  • IP-Adresse und E-Mail Adresse

 

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter oder zu ibelsa.family anmelden, wird Ihre E-Mailadresse sowie Ihre IP bei Mailchimp flüchtig gespeichert und dazu genutzt,

Ihnen eine Bestätigungs E-Mail zu übersenden. Wenn Sie diese bestätigen wird Ihre IP sowie Ihre E-Mailadresse sowie das Datum der Bestätigung dauerhaft, bis Sie den Empfang des Newsletter widerrufen, dauerhaft von MailChimp gespeichert. Dies dient dem Zweck, einen Nachweis für den Fall des etwaigen Vorwurf unverlangt zugesendeter E-Mail, zu führen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung der IP Adresse durch ibelsa nicht.

 

Geolokalisierung und Zeitzone

 

MailChimp ermittelt anhand der E-Mail Adresse und der IP-Adresse die Geolokalisierungsdaten und die Zeitzone. Dies erfolgt durch MailChimp unter Zuhilfenahme eines Geolocation Service Providers. Dies wird sowohl bei der Abbonnierung des Newsletters als auch beim Öffenen des per E-Mail versendeten Newsletters durchgeführt. Diese Funktion wird genutzt, um die zeitgleiche Versendung von Newslettern zu ermöglichen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Link https://mailchimp.com/de/help/about-geolocation/

 

Sprachversion

 

Sofern Sie den Newsletter aus einem Browser heraus aufrufen, ermittelt MailChimp aus diesem die eingestellt Sprachversion und speichert diese entsprechend in Ihrem Profil.

Datum des letzten Profilupdates

Wenn Sie den Newsletter über den darin enthaltenen Link öffnen, werden Sie automatisch auf die Seite von MailChimp weitergeleitet. Dort kommt unter anderem das Webanalyse Tool Google Analytics zum Einsatz. Die ibelsa GmbH hat weder Zugriff noch Einflussmöglichkeiten auf die dort stattfindenden Auswertungen.

Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt durch die ibelsa GmbH nicht. Im Rahmen des Newsletterversand werden nur die oben beschriebenen Daten erhoben.

 

  1. Datenschutzerklärung für den Twitter-Account der ibelsa GmbH

 

Sowohl die ibelsa GmbH selbst, als auch Twitter verarbeiteten über den Twitter-Account der ibelsa GmbH personenbezogene Daten

 

  1. Von Twitter verarbeitete Daten

Die ibelsa GmbH greift für den angebotenen Kurznachrichtendienst auf die technische Plattform und die Dienste der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. zurück. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten).

Angaben darüber, welche Daten durch Twitter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter:

https://twitter.com/de/privacy

 

Die Twitter Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Näheres dazu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

 

Die ibelsa GmbH hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Twitter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Ebenso hat sie insoweit keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.

Mit der Verwendung von Twitter werden Ihre personenbezogenen Daten von der Twitter Inc. erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und dabei unabhängig von Ihrem Wohnsitz in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land, in dem die Twitter Inc. geschäftlich tätig wird, übertragen und dort gespeichert und genutzt.

Twitter verarbeitet dabei zum einen Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name und Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Kontakte Ihres Adressbuches, wenn Sie dieses hochladen oder synchronisieren.

 

Zum anderen wertet Twitter aber auch die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

 

Zur Auswertung benutzt die Twitter Inc. unter Umständen Analyse-Tools wie Twitter- oder Google-Analytics. Die ibelsa GmbH hat keinen Einfluss auf eine Nutzung solcher Tools durch die Twitter Inc. und wurde über einen solchen potentiellen Einsatz auch nicht informiert. Sollten Tools dieser Art von der Twitter Inc. für den Account der ibelsa GmbH eingesetzt werden, hat die ibelsa GmbH dies weder in Auftrag gegeben, noch genehmigt oder sonst in irgendeiner Art unterstützt. Auch werden die ihm bei der Analyse gewonnenen Daten nicht zur Verfügung gestellt. Lediglich bestimmte, nicht-personenbezogene Informationen über die Tweet-Aktivität, also etwa die Anzahl der Profil- oder Link-Klicks durch einen bestimmten Tweet, sind für die ibelsa GmbH über seinen Account einsehbar. Überdies hat die ibelsa GmbH keine Möglichkeit, den Einsatz solcher Tools auf seinem Twitter-Account zu verhindern oder abzustellen.

 

Schließlich erhält Twitter auch Informationen, wenn Sie z.B. Inhalte ansehen, auch wenn Sie keinen Account erstellt haben. Bei diesen sog. „Log-Daten” kann es sich um die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihrem Standort, Ihrem Mobilfunkanbieter, dem von Ihnen genutzten Endgerät (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe und Cookie-Informationen handeln.

Über in Webseiten eingebundene Twitter-Buttons oder -Widgets und die Verwendung von Cookies ist es Twitter möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Twitter-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

 

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Twitter-Kontos sowie unter dem Punkt „Datenschutz und Sicherheit“. Darüber hinaus können Sie bei Mobilgeräten (Smartphones, Tablet-Computer) in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff von Twitter auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem. Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf den folgenden 

 

Twitter-Supportseiten vorhanden:

https://support.twitter.com/articles/105576#

https://help.twitter.com/de/search?q=datenschutz

 

Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können, können Sie sich hier informieren:

https://support.twitter.com/articles/20172711#

 

Informationen über die von Twitter zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie hier:

https://twitter.com/your_twitter_data

 

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier (mit weiteren Verweisen):

https://twitter.com/personalization

 

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern:

https://support.twitter.com/forms/privacy

https://support.twitter.com/articles/20170320#

 

  1. Durch die ibelsa GmbH verarbeitete Daten

 

  1. a) Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt für die Zwecke der Information der Kunden der ibelsa GmbH über Updates der von diesen genutzten Hotelsoftware, Deploy-Zeiten, sowie Retweets von Systemanbietern deren Hardware mit der Software der ibelsa GmbH durch die Kunden verbunden sind (Art. 6 Abs. 1 lit f der DS-GVO).

 

  1. b) Empfänger

Empfänger der Daten ist zunächst Twitter, wo sie ggf. zu eigenen Zwecken und unter der Verantwortung von Twitter an Dritte weitergegeben werden. Empfänger von Veröffentlichungen ist zudem die Öffentlichkeit, also potentiell jedermann.

 

  1. c) Kategorien personenbezogener Daten

Die ibelsa GmbH erhebt keine Daten über Ihren Twitter-Account.

Die von Ihnen bei Twitter eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Nutzername und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, werden von der ibelsa GmbH aber insofern verarbeitet, als dass die ibelsa GmbH Ihre Tweets gegebenenfalls retweetet oder auf diese antwortet oder auch von der ibelsa GmbH aus Tweets verfasst werden, die auf Ihren Account verweisen. Die von Ihnen frei bei Twitter veröffentlichten und verbreiteten Daten werden so von der ibelsa GmbH in ihr Angebot einbezogen und ihren Followern zugänglich gemacht.

 

  1. d) Drittlandsübermittlung

Es besteht ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission über das Datenschutz-Niveau in den USA unter den Bedingungen des „EU-US-Privacy-Shield“ (Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12. Juli 2016 gemäß der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes, bekannt gegeben unter Aktenzeichen C(2016) 4176).

 

  1. Datenschutzerklärung für den Instagram Account der ibelsa GmbH

 

Sowohl die ibelsa GmbH selbst, als auch Facebook Ireland Limited („Facebook“) verarbeiteten über den Instagram-Account der ibelsa GmbH als gemeinsam Verantwortliche (Art. 26 DSGVO) personenbezogene Daten.

 

  1. Von Facebook verarbeitete Daten

 

Anbieter von Instagram ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Bitte beachten Sie, dass Sie Instagram und und seine Funktionen in eigener Verantwortung nutzen (insbesondere die Funktionen Teilen, Bewerten etc.). Angaben darüber, welche Daten durch Facebook verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie unter dem folgenden Link: https://help.instagram.com/581066165581870

Die ibelsa GmbH weist ausdrücklich darauf hin, ausdrücklich darauf hin, dass Facebook die Daten der Nutzer seiner Dienste (z.B. IP-Adresse, persönliche Daten etc.) im eigenen Interesser und zur eigenen Nutzung speichert. Die ibelsa GmbH hat keinen Einfluss auf die von Facebook im Zusammenhang mit Instagra von Ihnen erhobenen und verarbeiteten Daten und deren Verwendung durch Facebook. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook bei Instagram finden Sie unter dem Link: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content.

 

  1. Von uns verarbeitete Daten

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der DS-GVO ist:

ibelsa GmbH

Sybelstraße 41

10629 Berlin (Charlottenburg)

+49 30 3119 7400

info@ibelsa.com

 

  1. Ausschließlich von Facebook verarbeitete Daten

Facebook Ireland Ltd

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2

Ireland

 

Der Datenschutzbeauftragte von Facebook ist über folgenden Link zu erreichen: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

  1. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahmen über den Instagram Account

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie über den Dienst Instagram direkt oder per Kontaktformular aufnehmen. Dabei verarbeiten und speichern wir diese Daten zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese übermittelt haben. Rechtsgrundlage hierfür ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sollten Sie diese Daten mit dem Ziel der Durchführung eines Vertragsabschlusses mit uns übermitteln, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, von uns gelöscht.

 

  1. Drittlandsübermittlung

 

Facebook ist nach dem Privacy Shield zertifiziert. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter dem Link: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

 

  1. Datenschutzerklärung für den LinkedIn-Account der ibelsa GmbH

 

Die ibelsa GmbH greift für den angebotenen Dienst auf die technische Plattform und die Dienste zurück die von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) betrieben wird. 

 

Wenn Sie unsere LinkedIn Seiten besuchen verarbeitet LinkedIn Ihre personenbezogenen Daten laut den Datenschutzerklärung von LinkedIn, die Sie unter folgendem Link https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden.

 

Die ibelsa GmbH verarbeitet folgende personenbezogen Angaben:

 

  • Ihren LinkedIn-Benutzername
  • Kommentare und Nachrichten, die Sie der ibelsa GmbH über unsere LinkedIn-Seiten senden
  • Informationen, die notwendig sind, um Ihre Anfragen zu beantworten
  • Informationen die notwendig sind um Sie in unseren Systemen eindeutig identifizieren zu können.

 

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit LinkedIn

 

Die ibelsa GmbH nutz den LinkedIn Service „Analytics“. Dieser Dienst stellt der ibelsa GmbH folgende statistische Informationen in anonymisierter Form zur Verfügung:

 

  • Besuche auf der Seite von ibelsa
  • Informationen aus welchen Städten und Ländern die Besucher der Seite stammen
  • Umfang und Art der Interaktionen
  • Statistiken über das Arbeitsgebiet der Besucher

 

Rückschlüsse auf einzelne Besucher der Seite können durch die ibelsa GmbH anhand dieser Daten nicht gezogen werden. Durch diesen Umstand gelten die ibelsa GmbH und LinkedIn als gemeinsam Verantwortliche im Sinne der DSGVO. Die ibelsa GmbH hat daher mit LinkedIn eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortung geschlossen. Diesen finden Sie unter folgendem Link: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum

 

  1. Datenschutzerklärung für den Facebook-Account der ibelsa GmbH

 

Die ibelsa GmbH greift für den angebotenen Dienst auf die technische Plattform und die Dienste zurück die von Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland („Facebook“) betrieben wird. 

 

Wenn Sie unsere Facebook Seiten besuchen verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten laut den Datenschutzerklärung von Facebook, die Sie unter folgendem Link https://www.facebook.com/policy.php finden.

 

Die ibelsa GmbH verarbeitet folgende personenbezogen Angaben:

 

  • Ihren Facebook-Benutzername
  • Kommentare und Nachrichten, die auf der Facebook-Seite der ibelsa veröffentlicht werden
  • Über den Dienst „Facebook Insights“ Aktivitäten wie zum Beispiel Umfang und Art der Interaktionen, Besuche auf der Seite, Informationen aus welchen Städten und Ländern die Besucher der Seite stammen, Dauer von Videowiedergaben, Statistiken über Beziehungen unter den Besuchern der Seite.
  • Informationen die notwendig sind um Sie in unseren Systemen eindeutig identifizieren zu können. 

 

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook

 

Die ibelsa GmbH nutz den „Facebook Insights“. Dieser Dienst stellt der ibelsa GmbH folgende statistische Informationen in anonymisierter Form zur Verfügung:

 

  • Umfang und Art der Interaktionen, Besuche auf der Seite, Informationen aus welchen Städten und Ländern die Besucher der Seite stammen, Dauer von Videowiedergaben, Statistiken über Beziehungen unter den Besuchern der Seite, Statistiken über das Geschlechterverhältnis der Besucher

 

Rückschlüsse auf einzelne Besucher der Seite können durch die ibelsa GmbH anhand dieser Daten nicht gezogen werden. Weitere Informationen zum Dienst „Facebook Insights“ finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

 

Durch diesen Umstand gelten die ibelsa GmbH und Facebook als gemeinsam Verantwortliche im Sinne der DSGVO. Die ibelsa GmbH hat daher mit Facebook eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortung geschlossen. Diesen finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

  1. Datenschutzerklärung für den Xing-Account der ibelsa GmbH

 

Die ibelsa GmbH greift für den angebotenen Dienst auf die technische Plattform und die Dienste zurück die von der XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland („XING“) betrieben wird. 

 

Wenn Sie unsere Xing Seiten besuchen verarbeitet Xing Ihre personenbezogenen Daten laut den Datenschutzerklärung von Xing, die Sie unter folgendem Link https://privacy.xing.com/en/privacy-policy finden.

 

Die ibelsa GmbH verarbeitet folgende personenbezogen Angaben:

 

  • Ihren Facebook-Benutzername
  • Kommentare und Nachrichten, die auf der Facebook-Seite der ibelsa veröffentlicht werden
  • Über den Dienst „Facebook Insights“ Aktivitäten wie zum Beispiel Umfang und Art der Interaktionen, Besuche auf der Seite, Informationen aus welchen Städten und Ländern die Besucher der Seite stammen, Dauer von Videowiedergaben, Statistiken über Beziehungen unter den Besuchern der Seite.
  • Informationen die notwendig sind um Sie in unseren Systemen eindeutig identifizieren zu können.

 

  1. Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via „GoToMeeting“

 

Die ibelsa GmbH greift für die obigen angebotenen Dienste auf die technische Plattform und die Dienste zurück die von der LogMeIn Ireland Limited (Bloodstone Building Block C 70 Sir John Rogerson’s Quay Dublin 2, Ireland), einem Tochterunternehmen der LogMeIn Inc. (Log-MeIn, 320 Summer Street, Boston, MA 02210, USA) (nachfolgend GoToMeeting) betrieben wird.

Wenn Sie die Seiten von „GoToMeeting“ besuchen oder deren App nutzen verarbeitet GoToMeeting Ihre personenbezogenen Daten laut den Datenschutzerklärung von GoToMeeting, die Sie unter folgendem Link https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy finden.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung von „Online-Meetings“ ist die ibelsa GmbH. Die ibelsa GmbH hat mit GoToMeeting eine entsprechende Vereinbarung nach Artikel 28 DSGVO geschlossen. Eine Verarbeitung der Daten findet auch in einem Drittland statt. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch die „Privacy Shield Zertifizierung der LogMein Inc. Sowie dem Abschluss der EU-Standardvertragsklausen gegeben. Informationen zum Privacy-Shield finden Sie unter folgendem Link: https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy-shield

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung von Online-Meetings im Rahmen von Vertragsbeziehungen ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b) der DSGVO. Besteht keine vertragliche Beziehung ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO. Soweit personenbezogene Daten von Beschäftigten betroffen sind ist die Rechtsgrundlage § 26 BDSG (neu) 2018.

Der Umfang der bei „GoToMeeting“ verarbeiteten Daten und die Datenarten hängt unter anderem davon ab, welche Angaben Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem Online-Meeting machen. Um bei einem Online-Meeting teilzunehmen oder den sogenannten „Meetingraum“ zu betreten müssen Sie mindestens Ihren Namen angeben. Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

 

Meeting-Metadaten

 

  • Thema des Meetings
  • Beschreibung (optional)
  • Geräte und Hardwareinformationen
  • Teilnehmer IP-Adressen

 

Angaben zum Benutzer

 

  • Vorname, Nachname
  • Telefonnummer (optional)
  • E-Mail Adresse (bei Nichtverwendung von „Singel-Sign-On“)
  • Profilbild (Optional)
  • Abteilung (Optional)

 

Aufzeichnungen (Optional)

 

  • MP4-Dateien aller Video, Audio und Präsentationsaufnahmen
  • MP4-Dateien aller Audioaufnahmen und der Textdateien des Online-Meeting-Chats

 

Einwahl per Telefon

 

  • Start- und Endzeit
  • Informationen zum Herkunftsland
  • Rufnummer (eingehend und ausgehend)
  • IP-Adresse des genutzten Gerätes (falls vorhanden)
  • Verbindungsdaten

 

Text-, Audio- und Videodaten

 

Während des Online-Meetings werden, für die Darstellung von Videoaufnahmen sowie zur Wiedergabe von Audio, das Mikrophon und die Videokamera Ihres Endgerätes aktiviert. Sie haben die Möglichkeit beides während des Meetings zu deaktivieren. Soweit Sie von der Möglichkeit gebrauch machen in einem Online-Meeting die Chat-, Fragen oder Umfragefunktion zu nutzen werden diese Eingaben verarbeitet um die Eingaben anzuzeigen und ggf. zu protokollieren.

Die ibelsa GmbH gibt personenbezogene Dataen aus Online-Meetings nicht an Dritte weiter und nutzt diese lediglich soweit dies zur Beantwortung von Ihren Fragen, die nicht während des Online-Meetings beantwortet werden konnten notwendig ist. GoToMeeting erhält notwendigerweise Kenntnis von oben genannten Daten, soweit dies im Rahmen der Vereinbarung nach Artikel 28 DSGVO zwischen der ibelsa GmbH und GoToMeeting vorgesehen ist.

 

Umfang der Verarbeitung 

 

Wir verwenden „GoToMeeting“, um „Online-Meetings“ durchzuführen. Wenn wir „Online-Meetings“ aufzeichnen wollen, werden wir Ihnen das im Vorwege transparent mitteilen und – soweit erforderlich – um eine Zustimmung bitten. Die Tatsache der Aufzeichnung wird Ihnen zudem in der „GoToMeeting“-App angezeigt.

Wenn es für die Zwecke der Protokollierung von Ergebnissen eines Online-Meetings erforderlich ist, werden wir die Chatinhalte protokollieren. Das wird jedoch in der Regel nicht der Fall sein.

 

Im Falle von Webinaren können wir für Zwecke der Aufzeichnung und Nachbereitung von Webinaren auch die gestellten Fragen von Webinar-Teilnehmenden verarbeiten.

Wenn Sie bei „GoToMeeting“ als Benutzer registriert sind, dann können Berichte über „Online-Meetings“ (Meeting-Metadaten, Daten zur Telefoneinwahl, Fragen und Antworten in Webinaren, Umfragefunktion in Webinaren) bis zu 90 Tage bei „GoToMeeting“ gespeichert werden.

 

  1. Betroffenenrechte

 

Die Datenschutzgrundverordnung räumt Betroffenen umfangreiche Rechte ein. Im Folgenden finden Sie diese Ihnen zustehenden Rechte.

 

  1. Widerruf erteilter Einwilligungen (Artikel 7 DS-GVO)

Sie haben das Recht erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

  1. Beschwerderecht (Artikel 77 DS-GVO)

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin).

 

  1. Recht auf Auskunft (Artikel 15 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

 

  1. Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

  1. Recht auf Löschung (Artikel 17 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

 

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

 

  1. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

 

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist und mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Sie haben das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.

 

  1. Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Passwörter und Zugangsdaten

 

Geben sie niemals Ihre Benutzerdaten an Dritte weiter. Speichern Sie Ihr Passwort nie unverschlüsselt auf Ihrem Rechner oder auf mobilen Endgeräten. Speichern Sie dieses auch nicht in Ihrem Browser ab. Loggen Sie sich nach Möglichkeit nie von öffentlichen Rechnern (z.B. Internetcafé) ein. Schützen Sie Ihre Zugangsdaten grundsätzlich so, wie die Daten, die durch diese geschützt werden sollen. Wählen Sie als Passwort keine Namen oder Wörter aus Wörterbüchern (auch Fremdsprachen) oder die auf Sie Rückschlüsse zulassen. Legen Sie überall ein anderes Passwort fest. Ändern Sie regelmäßig Ihr Passwort.

Kein Mitarbeiter der ibelsa GmbH wird Sie nach Ihren Zugangsdaten fragen. Wenn Sie eine solche Anfrage erhalten (telefonisch per E-Mail etc.) geben Sie diese nicht weiter. In einem solchen Fall können Sie auch unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren.

Tipps zur Sicherheit im Internet und zur Erstellung eines sicheren Passwortes finden Sie beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik unter folgendem Link: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Empfehlungen/Passwoerter/Umgang/umgang.html

 

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG:

ibelsa GmbH

Sybelstraße 41

10629 Berlin (Charlottenburg)

Deutschland

Postanschrift:

ibelsa GmbH

Saarstraße 133

66265 Heusweiler-Holz

Deutschland

Vertreten durch:

Philipp Berchtold & Stefanie Rickert

Kontakt:

Telefon: +49-681-96989001

E-Mail: info@ibelsa.com

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Berlin

Registernummer: HRB 156388 B

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 278352265

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Philipp Berchtold

Saarstraße 133

66265 Heusweiler-Holz

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Data Protection Policy

Data Protection Policy

We appreciate your interest in our company and your visit to our homepage.

Data protection has a high priority in our company. Hence, we process your data in accordance with the legal basis of the GDPR (General Data Protection Regulation, Directive (EU) 2016/679) and the BDSG (German Federal Data Protection Act, EU Art. 1) in the version dated 30 June 2017, as well as on the basis of the permissions you have granted.

This data protection policy concerns our online presence and the associated data collection and processing.

Office responsible under the General Data Protection Regulation:

Ibelsa GmbH
Sybelstraße 41
10629 Berlin (Charlottenburg), Gerrmany
Phone: +49 30 3119 7400
info@ibelsa.com

If you have further questions or concerns about data protection or would like to assert your rights under paragraph 10 of this data protection policy, please contact our data protection officer:

ibelsa GmbH
Datenschutzbeauftragter
Saarstraße 133
66265 Heusweiler, Germany
Phone: +49 30 3119 7400
datenschutz@ibelsa.com

  1. Login to SaaS ibelsa.rooms for existing clients

As a registered user of ibelsa.rooms, you have the opportunity to log directly into ibelsa.rooms from the homepage. This is done through a form. The entire login process occurs via an encrypted connection on our datacenter’s server. You can find the information on data protection from ibelsa.rooms in the data protection information provided to you when the contract was executed.

  1. Login to SaaS ibelsa.rooms for interested parties 

We offer interested clients a 30-day free test account for our software ibelsa.rooms. The login takes place directly via a form on our homepage. The entire registration and login process is encrypted. We provide the corresponding data protection information during the login process. For the login to the test account, we require the following information:

  • Hotel name
  • First name
  • Last name
  • Email address

After your login, you will receive an email addressed to the email address indicated by you with further information about your test account. You can find the information on data protection for ibelsa.rooms clients in the data protection information provided to you when you registered for the test account, together with our technical-organisational measures, and the agreement on data processing on your behalf. 

  1. Session cookies

This site uses so-called session cookies. They serve to help you navigate our site. When you visit our homepage, a unique, random identification number is generated, the so-called session ID. The session ID is stored in the session cookie. This session cookie contains additional information about its origin and data retention period. Such session cookies do not store any further data. The session cookie is deleted when you finish your session. 

You can make changes in your web browser’s settings that prevent the use of cookies. You can find instructions on how to do this in your web browser’s documentation.

Deactivating the use of cookies in your browser can lead to total or partial impairment of your use of our website.

  1. Persistent cookies

Persistent cookies are cookies that remain in your computer for a certain period even after you log out. Such a cookie is automatically set by us so that the cookie banner will not be shown again on your next visit to our homepage. This cookie will remain stored for one year on your computer.

You can make changes in your web browser’s settings that prevent the use of cookies. You can find instructions on how to do this in your web browser’s documentation.

Deactivating the use of cookies in your browser can lead to total or partial impairment of your use of our website. This cookie does not serve to generate user profiles.

  1. Links to social media providers

On our site there are links to various social media platforms. They are for simple linking to these providers. During your visit to our homepage, no data will be automatically transmitted to these providers. Only by clicking the corresponding links will you be redirected to the corresponding platform.

ibelsa GmbH has no influence on whether the data controllers of those platforms conform to the relevant data protection regulations. Hence, this data protection policy does not apply to the websites of those providers, even if you are redirected via the links on the website. Therefore, please take note of the respective data protection policies of those providers.

  1. Google fonts

 

This website integrates fonts of the provider, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. These are loaded from the server of the provider when you access our site. You can find information on the provider’s data protection at https://www.google.com/policies/privacy/. If you have a Google account, you can adjust your data protection settings at https://adssettings.google.com/authenticated.

 

  1. Contact per email

Contact per email

On this site, we offer you the opportunity to contact our employees per email. We will use your email address and the information you send us exclusively for the purpose of processing your requests. Your data will not be forwarded to third parties. In the absence of your consent, we will save your data only until such time as processing of your request has been completed, provided there are no other retention periods required by law.

Contact per contact form

On this page we offer you to contact ibelsa via a contact form. We will collect the following data:

  • Name
  • Hotel or company name
  • E-mail address
  • Your message to us

Your data will not be forwarded to third parties. In the absence of your consent, we will save your data only until such time as processing of your request has been completed, provided there are no other retention periods required by law.

  1. Data that are collected by our web hosting provider when you visit our homepage

When you visit this internet presence, data are collected by our web hosting provider (provider), myLoc managed IT AG, Am Gatherhof 44, 40472 Düsseldorf.

The provider itself collects the following data in the form of access log files and assumes responsibility therefor:

  • IP address for the access
  • Accessed URL
  • User agent (browser)
  • Time of the access
  • Size of the request

You can find further information on the provider’s website.

  1. Links to other sites

This website contains links to the websites of other providers.

As the provider of this website, ibelsa GmbH bears the sole responsibility for the content of its own online presence. Such content is to be distinguished from the content of other providers for which ibelsa GmbH assumes no liability and which ibelsa GmbH does not adopt as its own contents. ibelsa GmbH has no influence on whether the web page operators linked with our site conform to the relevant data protection regulations. Hence, this data protection policy does not apply to the websites of those providers, even if you are redirected via the links on the website. Please take note of the respective data protection regulations of those providers. Hence, ibelsa GmbH assumes no liability for the content of external internet sites.

Should you experience any violations, please report them to our data protection officer.

  1. Vimeo video platform

On our site, we offer you embedded help and information videos about our software ibelsa.rooms. These videos are integrated through the platform of Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA. By clicking the embedded videos, you agree to communication with the aforementioned website and the use of cookies by that website. 

Any time you click an embedded video, the information that you have accessed our website will be forwarded to the aforementioned website operator and the aforementioned website will store cookies in your browser. If you are logged into the aforementioned website during your visit to our website, the transmitted data will be assigned to your respective user account. If you want to prevent a website operator from linking information to your account, please log out of the aforementioned website before clicking a video. Even if you have not registered with the aforementioned website or are not at the moment logged in, it is still possible that, after you’ve clicked the directions, your data will be saved by the operators of the aforementioned website. We have no influence on the storage of cookies by the provider of the aforementioned website as well as on the content and scope of the data that such website collects and uses.

Please inform yourself of the data protection guidelines of Vimeo. You will find its data protection policy at https://vimeo.com/privacy.

Vimeo uses the analysis service Google Analytics, a web analysis service of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA on its platform.

You can prevent the storage of cookies by Google by adjusting your settings in your browser software; however, we would like to point out that if you do, you may not be able to fully use all the functions of this website. In addition, you can prevent the capture of data generated by cookies and data pertaining to your use of the website (including your IP address) by Google as well as the processing of such data by Google by downloading and installing the (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) browser add-on. Opt-out cookies prevent the future collection of your data during your visit to this website. In order to prevent the collection by Universal Analytics across various devices, you must execute the opt-out on all the systems used. If you click here, the opt-out cookie will be placed on your browser: Deactivate Google Analytics.

 

  1. Mailchimp

 

We use the Mailchimp platform for sending our newsletters as well as for registration for our ibelsa.club. The provider is Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Rocket Science Group is certified according to the Privacy Shield. You can find further information at the link https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG .

Rocket Science Group’s data protection policy for the Mailchimp tool can be found at the following link: https://mailchimp.com/legal/privacy.

Data processing and transfer take place on the basis of your consent to receive the newsletter and GDPR Art. 6(1f) (balancing of interests).

Mailchimp stores the following data:

IP address and email address

If you subscribe to our newsletter or to ibelsa.family, your email address and IP address will be stored in a volatile memory and used to send you a confirmation email. If you confirm, your IP and email address, as well as the date of your confirmation, will be saved permanently by Mailchimp until you cancel your subscription to the newsletter. This is to keep a record in case of any allegations of the receipt of an unsolicited email. ibelsa will not use your IP address for any other purposes.

Geolocation and time zone

Mailchimp ascertains geolocation data and the time zone by means of your email address and IP address. Mailchimp does this with the aid of a geolocation service provider when you subscribe to the newsletter as well as when you open the newsletter sent to you per email. This function is used to facilitate the simultaneous transmission of newsletters.

 

You can find further information at the link https://mailchimp.com/de/help/about-geolocation/.

 

Language version

Provided that you access the newsletter in your browser, Mailchimp ascertains the language in its settings and saves it in your profile.

Date of your last profile update

When you open the newsletter using the link in your browser you will automatically be redirected to Mailchimp’s site, where the web analysis tool Google Analytics is used, among others. ibelsa GmbH has neither access nor the capability to exert any influence on the analyses that take place there.

ibelsa GmbH does not share information with third parties. Within the scope of the newsletter transmission, only the aforementioned data are collected.

  1. Data protection policy for the Twitter account of ibelsa GmbH

Both ibelsa GmbH itself and Twitter process personal data via the Twitter account of ibelsa GmbH. 

  1. Data processed by Twitter
    ibelsa GmbH employs the proffered short messaging service on the technical platform and the services of Twitter, Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Ireland, is responsible for data processing for persons living outside the United States.

 

We would like to point out that you are personally responsible for your use of the Twitter short messaging service and its functions proffered here. This includes, but is not limited to, the use of the interactive functions (e.g., sharing, rating).

Information about which data are processed by Twitter and for which purposes they are used can be found in Twitter’s data protection policy:

https://twitter.com/de/privacy

Twitter Inc. has committed to compliance with the principles of the EU-US Privacy Shield. You can read more on the topic at: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

ibelsa GmbH has no influence on the type and scope of the data processed by Twitter, the type of processing and the use or transfer of such data to third parties. Likewise, it has no effective means of control in this respect.

 

When using Twitter, your personal data will be collected, transferred, stored, disclosed and used by Twitter Inc. and, irrespective of your domicile, transferred to the United States, Ireland and any other country in which Twitter does business, and be stored and used there.

 

On the one hand, Twitter processes your voluntarily submitted data, such as your name and user name, email address, telephone number or the contacts in your address book, if you upload or synchronise them.

 

On the other hand, Twitter also analyses the content you share in terms of the topics that interest you, and stores and processes confidential messages that you send directly to other users, and can determine your location by means of GPS data, information on wireless networks or your IP address, in order to have advertising and other content sent to you.

 

For its analysis, Twitter, Inc. might use analysis tools such as Twitter Analytics or Google Analytics. ibelsa GmbH neither has any influence on the use of such tools by Twitter, Inc. nor has been informed of such potential use. If such tools are used by Twitter, Inc. for the account of ibelsa GmbH, ibelsa GmbH neither commissioned such use nor authorized or in any way supported it. Neither are the data generated through analysis provided to ibelsa GmbH. Only certain, non-personal information about tweet activity, such as the number of profile or link clicks via a specific tweet, are visible to ibelsa GmbH via its account. Moreover, ibelsa GmbH has no means of preventing or stopping the use of such tools on its Twitter account.

Finally, Twitter receives information, for instance, if you view content, even if you haven’t created an account. Such so-called “log data” might pertain to your IP address, your browser type, your operating system, information on the website you previously accessed and the pages you accessed, your location, your mobile telecommunications provider, and the end device you used (including the device ID and application ID), the search terms you have used and cookie information. Via the Twitter buttons or widgets incorporated into the websites and the use of cookies, Twitter can capture your visits to these websites and associate them with your Twitter profile. By means of such data, content or advertising specifically tailored to you can be offered.

 

You have opportunities to restrict the processing of your data in the general settings of your Twitter account as well as under the menu item “privacy and safety.” Furthermore, you can restrict Twitter’s access to contact and calendar data, photos, locations, etc. in the settings of your mobile devices (smartphones, tablets). However, this depends on the operating system you use. Further information on these subjects can be found on the following Twitter support sites:

https://help.twitter.com/en/safety-and-security/twitter-privacy-settingshttps://help.twitter.com/en/search?q=data+protection

You can learn more about the opportunity to view your own data at Twitter here:

https://support.twitter.com/articles/20172711#

 

You can find information about the conclusions Twitter has drawn about you here:

https://twitter.com/your_twitter_data

You can find information about the available opportunities to adjust personal and data protection settings here (with further instructions):

https://twitter.com/personalization

 

You further have the opportunity to request information about the Twitter data protection form or the archive requirements:

https://support.twitter.com/forms/privacy
https://support.twitter.com/articles/20170320#

 

  1. Data processed by ibelsa GmbH
  2. a) The controller according to the GDPR is:
    ibelsa GmbH
    Sybelstraße 41
    10629 Berlin (Charlottenburg)
    0681 9698 9001
    info@ibelsa.com

If you have questions or concerns about data protection or if you want to assert your rights as a data subject, please contact our data protection officer:

ibelsa GmbH
Datenschutzbeauftragter
Saarstraße 133
66265 Heusweiler
0681 9698 9001
datenschutz@ibelsa.com

 

  1. b) Purpose and legal basis
    The processing takes place for the purposes of informing the clients of ibelsa GmbH by means of updates of the hotel software used by such clients, deployment times, as well as retweets of system providers whose hardware is connected with the software of ibelsa GmbH through the clients [Art. 6(1f) GDPR].
  2. c) Recipient
    The initial recipient of the data is Twitter, where the data are possibly used for Twitter’s own purposes and provided to third parties under Twitter’s responsibility. Additionally, the general public, i.e. potentially anyone, is the recipient of published information.

 

  1. d) Categories of personal data
    ibelsa GmbH does not collect data through its Twitter account.

However, the data you have entered on Twitter, including but not limited to your user name and the content published under your account, will be processed by ibelsa GmbH to the extent that ibelsa GmbH retweets your tweets or responds to them, or to the extent that ibelsa GmbH authors any tweets that refer to your account. Thus, the data you have voluntarily published and distributed via Twitter are incorporated by ibelsa GmbH in its own offering and made available to its followers.

  1. e) Transfer of data to third countries
    There is an adequacy decision of the EU Commission on the level of data protection in the USA under the terms of the “EU-US Privacy Shield” (Commission Implementing Decision (EU) 2016/1250 of 12 July 2016 pursuant to Directive 95/46/EG of the European Parliament and the council on the adequacy of the protection afforded by the EU-US Privacy Shield, announced under the reference number C(2016) 4176).

 

  1. Data protection policy for the Instagram account of ibelsa GmbH

Both ibelsa GmbH itself and Facebook Ireland Limited (hereinafter “Facebook”) process personal data via the Instagram account of ibelsa GmbH as joint controllers (Art. 26 GDPR).

  1. Data processed by Facebook

The provider of Instragram is Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Please note that you are personally responsible for your use of Instagram and its functions (including, but not limited to the functions of sharing, rating, etc.). You can find the details about which data Facebook processes and for what purposes they are used at the following link: https://help.instagram.com/581066165581870.

 

ibelsa GmbH explicitly points out that Facebook saves the data (e.g., IP addresses, personal data, etc.) of the users of its services for its own purposes and for its own use. ibelsa GmbH has no influence on your data that Facebook collects and processes in connection with Instagram and their use by Facebook. You can find further information on Facebook’s data processing on Instagram at the following link: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

 

  1. The data we process

The responsible controller pursuant to the GDPR is:

ibelsa GmbH
Sybelstraße 41
10629 Berlin (Charlottenburg)
Phone: +49 681 9698 9001
info@ibelsa.com

 

  1. Data exclusively processed by Facebook 

Facebook Ireland Ltd
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Ireland

If you have further questions or concerns about data protection or if you want to assert your rights as a data subject, please contact our data protection officer:

ibelsa GmbH
Data Protection Officer
Saarstraße 133
66265 Heusweiler
Phone: +49 681 9698 9001
datenschutz@ibelsa.com

Facebook’s data protection officer can be reached at the following link: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

  1. Data processing for establishing contact through the Instagram account

We process your personal data when you establish contact via the Instagram service or by using the contact form. In so doing, we process and store those data for the purpose for which you transmitted the data to us. The legal basis therefor is the legitimate interest pursuant to Art. 6(1f) GDPR. If you transmit data for the purpose of entering into a contract with us, the legal basis is Art. 6(1b) GDPR. We will delete the data after processing your request has been completed, provided that no legally mandated retention period requires otherwise.

  1. Transfer of data to third countries 

Facebook is certified according to the Privacy Shield. You can find further information on the topic at the following link: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

 

  1. Data protection policy for the LinkedIn account of ibelsa GmbH

 

For the service offered, ibelsa GmbH uses the technical platform and the services operated by LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland („LinkedIn“). 

 

When you visit our LinkedIn pages, LinkedIn will process your personal data according to the privacy policy of LinkedIn, which can be found under the following link: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

ibelsa GmbH processes the following personal details:

 

  • Your LinkedIn user name
  • Comments and messages you send to ibelsa GmbH via our LinkedIn pages
  • Information which is necessary for answering your enquiries
  • Information which is necessary to unequivocally identify you in our systems

 

Joint responsibility with LinkedIn

 

ibelsa GmbH uses the LinkedIn “Analytics” service. This service provides ibelsa GmbH with the following statistical information in anonymised form: 

 

  • Visits to ibelsa’s page
  • Information about the cities and countries which the page’s visitors come from
  • Scope and type of interactions
  • Statistics about the visitors’ professional fields

 

Ibelsa GmbH is not able to draw any conclusions about individual visitors of the page based on these data. Due to this circumstance, ibelsa GmbH and LinkedIn are deemed to be joint controllers in the spirit of the GDPR. Therefore, ibelsa GmbH has concluded an agreement about joint controllership with LinkedIn. This agreement can be found under the following link: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum

 

  1. Data protection policy for the Facebook account of ibelsa GmbH

 

For the service offered, ibelsa GmbH uses the technical platform and the services operated by Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Ireland („Facebook“). 

 

When you visit our Facebook pages, Facebook will process your personal data according to the privacy policy of Facebook, which can be found under the following link: https://www.facebook.com/policy.php.

 

ibelsa GmbH processes the following personal details:

 

  • Your Facebook user name
  • Comments and messages published on ibelsa’s Facebook page
  • Via the “Facebook Insights” service, activities such as scope and type of interactions, page visits, information about the cities and countries page visitors come from, duration of videos played, statistics about relations among page visitors
  • Information which is necessary to unequivocally identify you in our systems 

 

Joint responsibility with Facebook

 

ibelsa GmbH uses the “Facebook Insights” service. This service provides ibelsa GmbH with the following statistical information in anonymised form:

 

  • Scope and type of interactions, page visits, information about the cities and countries page visitors come from, duration of videos played, statistics about relationships among page visitors, statistics about the visitors’ gender ratio

 

Ibelsa GmbH is not able to draw any conclusions about individual visitors of the page based on these data. Additional information about the “Facebook Insights” service can be found under the following link: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

 

Due to this circumstance, ibelsa GmbH and Facebook are deemed to be joint controllers in the spirit of the GDPR. Therefore, ibelsa GmbH has concluded an agreement about joint controllership with Facebook. This agreement can be found under the following link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

  1. Data protection policy for the Xing account of ibelsa GmbH

 

For the service offered, ibelsa GmbH uses the technical platform and the services operated by XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Germany („XING“). 

 

When you visit our Xing pages, Xing will process your personal data according to the privacy policy of Xing, which can be found under the following link: https://privacy.xing.com/en/privacy-policy.

We use statistical information (the extent of interactions, statistics on the age composition and employment relationships of our visitors) on the use of the ibelsa XING pages, which XING makes available in anonymised form via its statistical service. Conclusions about individual users and access to individual user profiles

through the ibelsa are not possible.

 

ibelsa GmbH processes the following personal details:

 

  • Your activity on our ibesla XING pages via the XING statistics service, e.g. the amount of interactions, statistics on age composition and the employment relationships of our visitors.
  • Your XING user name as well as comments on our ibelsa XING pages and messages you send us via our ibelsa XING pages.
  • Information which is necessary for answering your enquiries or Information which is necessary to unequivocally identify you in our systems

 

  1. Online meetings, conference calls webinars via “GoToMeeting”

 

For the above services offered, ibelsa GmbH uses the technical platform and services operated by LogMeIn Ireland Limited (Bloodstone Building Block C 70 Sir John Rogerson’s Quay Dublin 2, Ireland), a subsidiary of LogMeIn Inc. (Log-MeIn, 320 Summer Street, Boston, MA 02210, USA) (hereinafter “GoToMeeting”).

 

When you visit the “GoToMeeting” pages or use their app, GoToMeeting will process your personal data according to the privacy policy of GoToMeeting, which can be found under the following link https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy.

 

Ibelsa GmbH is responsible for data processing in direct conjunction with the hosting of online meetings. ibelsa GmbH has concluded a respective agreement according to Article 28, GDPR with GoToMeeting. Data processing also takes place in a third country. An appropriate data protection level is provided by the Privacy Shield certification awarded to LogMeIn Inc. and the conclusion of the EU standard contract clauses. Information about Privacy Shield can be found under the following link: https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy-shield

 

Article 6 (b) GDPR provides the legal basis for data processing of online meetings within the scope of contractual relationships. If no contractual relationship exists, Article 6 (1) (f) GDPR provides the legal basis. Insofar as personal data of employees are concerned, Section 26 BDSG (German Federal Data Protection Act (new) provides the legal basis. 

 

The scope of the data and types of data processed by “GoToMeeting” depends on which details you provide before and during your participation in an online meeting, among other things. To participate in an online meeting or to enter the so-called “meeting room”, you have to provide your name as a minimum. The following personal data are subject to processing:

 

Meeting meta data

 

  • Topic of the meeting
  • Description (optional)
  • Device and hardware information
  • Participants’ IP addresses

 

User details

 

  • First name, last name
  • Phone number (optional)
  • Email address (unless “single sign-on” is used)
  • Profile picture (optional)
  • Department (optional)

 

Recordings (optional)

 

  • MP4 files of all video, audio and presentation recordings
  • MP4 files of all audio recordings and text files of the online meeting chat

Phone dial-in

  • Starting and ending time
  • Information on country of origin
  • Phone number (inbound and outbound)
  • IP address of the device used (if applicable/available)
  • Connection data

 

Text, audio and video data

During the online meeting, the microphone and the video camera of your end device will be activated for displaying video and playing audio. You have the option to deactivate both of these during the meeting. To the extent that you choose to use the chat, questions or the survey function in an online meeting, these inputs will be processed for the purpose of displaying them and for preparing minutes of the meeting, if applicable. ibelsa GmbH will not disclose any personal data from online meetings to third parties and will use them strictly as necessary for answering your questions that could not be answered during the online meeting. GoToMeeting will necessarily become aware of the aforementioned data to the extent that this is provided for within the scope of the agreement between ibelsa GmbH and GoToMeeting according to Article 28 GDPR.

 

Scope of processing 

We use “GoToMeeting” for the purpose of hosting “online meetings”. If we plan to record “online meetings”, we will transparently communicate this to you in advance and – to the extent required – request your consent. In addition, the fact that a recording is taking place will be indicated to you by the “GoToMeeting” app. 

If required for the purposes of recording the results of an online meeting, we will prepare minutes of the chat content. However, this will typically not be the case. 

In the case of webinars, we may also process the questions asked by webinar participants for recording and follow-up purposes. 

If you are registered as a user with “GoToMeeting”, reports about “online meetings” (meeting meta data, phone dial-in data, questions and answers in webinars, survey function in webinars) may be stored for up to 90 days by “GoToMeeting”.

 

  1. Rights of data subjects 

The General Data Protection Regulation grants data subjects comprehensive rights. Below you will find those rights granted to you.

  1. Withdrawal of consent already given (Art. 7 GDPR)

You have the right to withdraw consent already given at any time in the future. The withdrawal of consent shall not affect the lawfulness of processing based on consent before its withdrawal.

  1. Right to lodge a complaint (Art. 77 GDPR)

Without prejudice to any other administrative or judicial remedy, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority if you believe that the processing of personal data concerning yourself infringes the GDPR (Art. 77 GDPR). You can exercise this right with a supervisory authority in the Member State of your habitual residence, your place of work or the place of the alleged infringement. In Berlin, the responsible supervisory authority is: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin).

 

  1. Right to information (Art. 15 GDPR)

You have the right to obtain from the controller confirmation as to whether or not personal data concerning yourself are being processed, and where that is the case, you have the right to access these personal data and to the information specifically listed in Art. 15 GDPR.

  1. Right to Rectification (Art. 16 GDPR)

You have right to obtain from the controller without undue delay the rectification of inaccurate personal data concerning yourself and the right to have incomplete personal data completed (Art. 16 GDPR).

  1. Right to erasure (Art. 17 GDPR)

You have the right to obtain from the controller the erasure of personal data concerning you without undue delay, provided that one of the grounds listed in Art. 17 GDPR applies, e.g. if the personal data are no longer necessary in relation to the purposes for which they were collected or otherwise processed (right to erasure).

  1. Right to restriction of processing (Art. 18 GDPR)

You have the right to obtain from the controller restriction of processing where one of the prerequisites listed in Art. 18 GDPR applies, e.g. if the accuracy of the personal data is contested by the data subject, for a period enabling the controller to verify the accuracy of the personal data.

  1. Right to object to the processing (Art. 21 GDPR)

You have the right to object, on grounds relating to your particular situation, at any time to processing of personal data concerning yourself. The controller shall no longer process the personal data unless the controller demonstrates compelling legitimate grounds for the processing which override the interests, rights and freedoms of the data subject or for the establishment, exercise or defence of legal claims (Art. 21 GDPR).

  1. Right to data portability (Art. 20 GDPR)

You have the right to receive the personal data concerning yourself, which you have provided to us, in a structured, commonly used and machine-readable format, provided that the processing is based on your consent, or required to perform a contract, or required to take steps prior to entering into a contract, and the processing is carried out by automated means. You have the right to have the personal data transmitted directly from one controller to another, where this is technically feasible and where the rights and freedoms of others are not adversely affected.

 

  1. General instructions on handling passwords and login data

Never disclose your user data to third parties. Never save your unencrypted password on your computer or on mobile end devices. Do not save them in your browser. If possible, never log in from public computers (e.g. internet cafe). You should basically protect your login data just like the data to be protected by your login data. As a password, never select any names or words from a dictionary (including foreign languages) or words that enable conclusions to be drawn about you. Use different passwords for all of your accounts. Change your password regularly.

Nobody employed by ibelsa GmbH will ask you for your login data. If you receive such a request (by telephone or per email, etc.), do not provide the information. In such a case, you can also contact our data protection officer.

Tips for your security in the internet and for the creation of a secure password can be found at the Federal Office for Information Security via the following link: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Empfehlungen/Passwoerter/Umgang/umgang.html