Thursday, 27. March 2014

ibelsa zieht positive INTERNORGA Bilanz

Begeisterte Kunden und Geschäftspartner am ibelsa-Stand auf der internorga 2014. Auf der diesjährigen internorga stellte ibelsa seine Neuerungen vor und präsentierte sich als Partner für den Hotelier.

Auf der diesjährigen internorga stellte ibelsa seine Neuerungen vor und präsentierte sich als Partner für den Hotelier. Zur Leitmesse der Branche stand vor allem die Anbindung an weitere Channel Manager im Fokus: DIRS21, channelmanager.de und Parity Rate, die jeweils über eine 2-Wege Anbindung in das ibelsa-PMS integriert sind. Für den Hotelier ist so der Weg zu über 300 Buchungskanälen und darüber hinaus zu den Metasuchmaschinen trivago, Hotelfinder und tripadvisor offen und das ohne die Hotelsoftware verlassen zu müssen. Die Arbeit wird Ihm so erheblich erleichtert.

„Die Integration von Drittsystemen, wie hier die Channel Manager, folgt bei uns dem folgenden Prinzip: Die Technologie-Anbieter sind für die Anbindung anderer Systeme verantwortlich, um so dem Hotelier mehr Möglichkeiten zu bieten, die richtige Software-Kombination für sein Hotel zu finden. Die Kosten für die Schnittstellen der Software untereinander tragen die Technologieanbieter, nicht aber der Hotelier“, ist Patrick Schulte, Geschäftsführer der ibelsa GmbH, von dem ibelsa-Ansatz überzeugt.

Während der 6 Messetage konnten sich viele der Besucher selbst von dem ibelsa –Ansatz überzeugen. „Viele unserer bestehenden Kunden, die uns am Stand besuchten, waren vor allem begeistert von der rasanten Weiterentwicklung der Hotelsoftware. Jedes Update steht eben allen Kunden zeitgleich zur Verfügung“, so Philipp Berchtold, Geschäftsführer von ibelsa.

„Noch im Sommer letzten Jahres stießen wir auf viele Fragezeichen, was das Thema Cloud-Lösungen für die Hotellerie anging. Auf der INTERNORGA haben wir festgestellt, dass die Hoteliers und Branchenvertreter gezielt nach Cloud-Lösungen fragen und sich über den aktuellen Stand von ibelsa.rooms informieren wollten. Das freut uns, denn das zeigt einmal mehr, dass die Cloud-Technologie und somit auch ibelsa.rooms in der Branche angekommen ist“, freut sich Philipp Berchtold, der Hotelier im ibelsa-Geschäftsführungs-Team.

Mit einer positiven Branchen-Resonanz, vollen Auftragsbüchern und einer langen Agenda zu realisierender Updates steht ibelsa ein erfolgreiches und dynamisches Geschäftsjahr bevor und freut sich schon jetzt auf eine nächste Präsenz auf der INTERNORGA 2015.

Den krönenden Abschluss zum Ausklang der Messe bildete der Abend für Partner, Kunden, Medienleuten und geladenen Gästen in der Center Court Lounge der Hamburger Tennisanlage.