Friday, 05. April 2013

Hotelmanagement in der Wolke

Hotel & Gast in Wien - Residenz Gruber in Bad Gastein – Hotel Bühlhof am Arlberg – Hotel Pfeiffer in Haltern am See – die Cloud-Lösung ibelsa.rooms überzeugt auch Kunden in Österreich. Auch in Österreich haben sich viele Hotelbetreiber überzeugen lassen und ihr dickes, schwarzes Reservierungsbuch gegen einen ibelsa-Account getauscht. Das System punktet mit Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und günstigen Preisen.

Cloud-Lösung ibelsa.rooms überzeugt auch Kunden in Österreich

Residenz Gruber in Bad Gastein – Hotel Bühlhof am Arlberg – Hotel Pfeiffer in Haltern am See

Das Hotel-Management-System ibelsa.rooms begeistert immer mehr Hoteliers. Die speziell für kleine und mittelgroße Hotels entwickelte Software wird inzwischen in mehreren europäischen Ländern eingesetzt. Auch in Österreich haben sich viele Hotelbetreiber überzeugen lassen und ihr dickes, schwarzes Reservierungsbuch gegen einen ibelsa-Account getauscht. Das System punktet mit Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und günstigen Preisen. Das Besondere: Die Software liegt in der Internet-Cloud. Sie muss also nicht erst umständlich auf dem PC installiert werden, sondern die Nutzer können über jedes internetfähige Gerät auf das Programm zugreifen – auch von unterwegs aus.

„Eigentlich wollte ich ursprünglich nur unser Appartementhaus mit ibelsa.rooms verwalten“, erzählt Gerti Gruber, Inhaberin der Residenz Gruber in Bad Gastein im Salzburger Land und Online Vertriebs-Coach (www.residenz-gruber.com). „Doch das System hat mich wirklich überzeugt, so dass ich jetzt auch meine Hotelzimmer im Haupthaus damit verwalte.“ Die Hoteliersfrau schätzt an ibelsa.rooms besonders, dass Sie und ihr Team von überall auf das System zugreifen können. „Meine beiden Büromitarbeiterinnen können alle anfallenden Arbeiten von ihrem Telearbeitsplatz zu Hause erledigen und so Beruf und Familie besser vereinbaren.“ Die mobile Nutzbarkeit von ibelsa.rooms schätzt auch Guntram Stolz, Inhaber des Hotels Bühlhof in Lech am Arlberg (www.buehlhof.com). „Ich bin in der Sommersaison häufig unterwegs“, so der Hotelier. „Mich fasziniert daher die Möglichkeit, von überall auf der Welt einen Blick in den Reservierungsplan werfen zu können.“ Zudem sei der Zimmerplan sehr übersichtlich und gut gelöst. „Die Zukunft der Hotellerie liegt in der Cloud“, meint auch Matthias Pfeiffer vom Hotel Pfeiffer’s Sythener Flora in Haltern am See – Sythen im südlichsten Münsterland an der Grenze zum Ruhrgebiet. Der Hotelier hat das Buchungstool von ibelsa.rooms auf seiner hoteleigenen Website eingebunden und ist vom Erfolg positiv überrascht: „Bereits nach den ersten zehn Tagen konnte ich vier Buhcungen über die eigene Homepage registrieren.“ Auch die einfache Bedienbarkeit des Systems hat Pfeiffer überzeugt: „Nach einer kurzen internen Schulung konnten alle Mitarbeiter ibelsa.rooms anwenden – neue Features erarbeiten wir uns nach dem Prinzip ‚Learning by doing‘“.

ibelsa.rooms zeichnet sich durch Nutzerfreundlichkeit und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus. An der Software haben Experten aus der internationalen Hotelbranche mitgearbeitet, die genau wissen, worauf es im täglichen Betrieb ankommt. Über das Hotel-Management-System lassen sich alle relevanten Arbeitsprozesse im Hotel zentral steuern – von der Zimmerreservierung über Buchung und Check-in bis zur Abschlussrechnung. Nötig ist nur ein Computer mit Internetanschluss. Da die Software in der Cloud liegt, können Hoteliers über jeden beliebigen Browser ihre persönliche ibelsa.rooms Version einrichten und sofort nutzen.

Die nächsten Termine
Hotel & Gast vom 7. – 9. April 2013 in Wien, Halle A, Stand A119a

Über die ibelsa GmbH
Die ibelsa GmbH mit Sitz im saarländischen Heusweiler wurde 2010 gegründet. „Aus der Branche für die Branche“ ist das Motto des Unternehmens bei der Entwicklung ihres ersten Produktes ibelsa.rooms. In die neue Hotel-Management Software ist das Know-how von IT-Experten und Spezialisten aus dem internationalen Hotel-Management eingeflossen. Anbindungen an einen ChannelManager sowie Kassensysteme sind vorhanden.
Die ibelsa GmbH ist assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV) sowie Mitglied bei der Hotel- und Gastronomie eG (HGK). 2012 erhielt ibelsa die Silbermedaille für den EuroCloud Award_Deutschland sowie Bronze bei dem saarländischen Website Award 2012. Ebenso wurde ibelsa mit dem Innovationspreis-IT 2013 in der Kategorie „Branchensoftware“ ausgezeichnet.

Für mehr Informationen
ibelsa GmbH, Patrick Schulte & Philipp Berchtold | Saarstraße 133 , 66265 Heusweiler, Tel: +49 681 96989001, info@ibelsa.com, www.ibelsa.com

Rückfragen | Fotos | Interviewwünsche
pr-ide Martina Müller | Tel: 030 / 3413410 | E-Mail: mmueller@pr-ide.de