Tuesday, 03. February 2015

ibelsa und availpro kooperieren

Optimierung von Reservierungsprozess zwischen dem SMART Channel Manager und Hotelsoftware wird möglich

Ab sofort können die ibelsa Nutzer ihre Kontingente und Raten zentral auch über die 2-Wege-Integration des Channel Managers Availpro verwalten. Aus der Hotelsoftware heraus können dadurch die täglichen Raten und Verfügbarkeiten via Channel Manager direkt aus der Hotelsfotware ibelsa heraus an die verschiedenen Buchungskanäle gesendet werden. Die größten Hotel-Buchungsportale wie booking.com, hrs und hotel.de gehören genau so dazu wie die Metasuch-Portale  TripAdvisor, trivago und sogar das Global Distributions Systrem (GDS).

Ziel ist, den ibelsa Kunden einen weiteren Channel Manager zur Auswahl und intergriert in das System anzubieten, um Arbeitsprozesse zu optimieren, Überbuchungen zu vermeiden und den Umsatz zu steigern.

Die 2-Wege Verbindung – Zeit und Kosten sparen

availpro zählt mit seiner 2-Wege Integration europaweit zu den führenden Channel Managern und Anbietern von Online Vertriebs-Technologien. Mehr als 60 Hotelmanagement-Syteme haben bereits availpro integriert.

„Angesichts eines gestiegenen Angebotes an Online-Hotel-Buchungsportalen, steigt auch bei den Hoteliers die Notwendigkeit, den Überblick zu behalten und möglichst wenig Aufwand mit der Kanäle-Verwaltung zu haben. Eine starke Präsenz in den Online-Buchungskanälen zahlt sich aus. Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit ibelsa. Denn genauso wie ibelsa liegt uns viel an einer schnellen Weiterenticklung mit innovativen Lösungen, um dem Hotelier die Möglichkeit zu bieten, ganz vorn am Markt dabei zu sein“, so Eric Peyrard, Geschäftsführer (CEO) von Availpro.