Unterschied: Tageszahlenbericht und Umsatzbericht

Die Tageszahlen setzen sich zusammen aus der Summe der Durchschnittspreise der Reservierungen, so wie er bei der Zimmerreservierung hinterlegt ist. D.h., es werden nicht die einzelnen Rechnungspositionen pro Buchungstag addiert, sondern der Durchschnittsbetrag, wie er bei der Zimmerreservierung hinterlegt ist (also der Betrag, den man im Reservierungsfenster sehen kann).

Unterschied: Tageszahlenbericht und Umsatzbericht

Dies enthält auch die Produkte, die in der Rate inkludiert sind, aber NICHT alle Rechnungspositionen oder Produkte, die an diesem Tag auf dieses Zimmer oder Reservierung gebucht worden sind. Wenn eine Reservierung einmal ausgecheckt wurde, kann an der Summe nichts mehr geändert werden, haben Sie aber einen In-Haus Gast, wo in der Reservierung täglich die Personenzahl oder die Rate geändert wird, dann hat dies Auswirkungen auf den Durchschnittspreis dieser Reservierung, auch für die Vergangenheit.

Es kann auch zu Differenzen mit dem Umsatzbericht kommen, wenn z.B. eine Cola aus der Minibar (oder andere Produkte) der Rechnung hinzugefügt wurden, wird dies im Umsatzbericht mit eingerechnet, im Tageszahlenbericht jedoch nicht mit aufgeführt!