Weniger Aufwand in Gastronomie und Hotellerie durch neue Technologien

Blogbeitrag weniger Aufwand, mehr Freizeit durch neue Technologien

ibelsa am 25.06.2013 auf dem Hoga Technologie Forum in Offenbach, auf dem Gastronomen und Hoteliers sich über die neuesten technologischen Trends informieren und Entscheidungshilfen erhalten können.

Am 25. Juni 2013 findet erstmalig das HOGA Technologie Forum in Offenbach statt, das von dem Gastro-Berater Jean-Georges Ploner, mit Marc Schnerr von CM4all, Stefan Brehm von Gastrofix sowie Thorsten Neumann von noi initiiert wurde. Ein hochkarätiges Podium informiert Gastronomen und Hoteliers über Trends und Möglichkeiten, ihr Geschäft unter Zuhilfenahme neuester Technologie zukunftsfähig und effizient zu gestalten.

Mit dabei auch die ibelsa GmbH. Der Geschäftsführer Patrick Schulte zeigt in einem kurzen Impulsvortrag die Vorteile des Einsatzes von Cloud-Technologie in der Hotellerie auf. „Der Einsatz von Cloudlösungen wird künftig ein Muss für den Hotelier sein. Steigerung von Mobilität, Kostensenkung durch Softwareeinsparungen und ein hoher Sicherheitsstandard der abgelegten Daten, sind die größten Vorteile für den Hotelier, der sich mit den neuen Technologien so ein Stück Unabhängigkeit verschafft“, so Patrick Schulte, der sich schon auf den Austausch mit den Branchenexperten und die Fragen der Teilnehmer freut.

Als ein weiteres Highlight der Veranstaltung präsentiert der Erfolgshotelier Klaus Kobjoll seine Mitarbeiter APP sowie MAX, den Mitarbeiter-AktienindeX. Mit der APP können sich die Mitarbeiter Dienst- und Schulungspläne sowie die Jahreszielplanung anzeigen lassen. Das fördert die Motivation der Mitarbeiter und mindert den verwaltungstechnischen Aufwand.

Die Teilnehmer des HOGA Technologie Forums können sich in Vorträgen, Kurz-Workshops und bei über 20 renommierten Ausstellern und Partnern über die einzelnen technologischen Neuerungen informieren, mit den Ausstellern – zumeist auch den Vortragenden – ins Gespräch kommen oder sich sogar persönlich von den Partnern beraten lassen.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der DEHOGA Hessen. Weitere Partner der Veranstaltung sind bookassist, CM4all Business, Customer Alliance, Dashboard, ETL ADHOGA, EZYield, Gastrofib, Gastrofix iCash, Gemax, HTL Hoga Back Office, I Feedback, Ketchup Music, Lohn AG, Lunchtime, Ordify, Quadriga, Plannico, 10 Stamps, Yovite.

Das HOGA Technologie Forum findet am 25. Juni 2013 von 9 bis 17 Uhr im Thema studio in Frankfurt-Ofenbach statt. Die Teilnahme kostet 89,- Euro, die Anmeldung erfolgt über die Website http://cloudchefs.de/Anmeldung mit Eingabe des Codes „ibelsa“ wird ein 100%iger Rabatt gewährt.