Update und Informationen zur KASSENSICHERUNGSVERORDNUNG (KassenSichV)

KASSENSICHERUNGSVERORDNUNG (KassenSichV)
Stichtag 01.01.2020

Folgende Themen bzw. Funktionen müssen Sie bzw. Ihre Hotelsoftware (Hotelsoftware ist als Kasse anzusehen!) erfüllen:

  • Belegausgabepflicht: gilt für Betreiber eines Kassensystems; der Beleg muss dem Kunden in Papierform oder elektronisch übermittelt werden; der Kunde selbst hat keine Haftung
  • Meldepflicht der Kassen: Kassensysteme müssen zukünftig bei den Behörden in einem Register gemeldet sein – wir gehen von einem elektronischen Meldeverfahren aus
  • Fiskaldaten unterliegen der Taxonomie: Fiskaldaten aller Kassen- und Hotelsoftwarehersteller (genau: aller elektronischen Aufzeichnungssysteme) müssen in einheitlichem Export zur Verfügung stehen, dieser nennt sich DSFinV-K Export
  • technische Sicherheitseinrichtung (TSE): Erhalt einer staatlich zertifizierten TSE durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik).

Die technischen Themen (Punkt 2-4) werden wir für unsere Kunden automatisiert übernehmen.

 

Über Leipzig, Salzburg, Stuttgart und Hamburg geht es nach Berlin

Liebe Follower,

der Startschuss für die Messesaison ist gefallen. Unser gesamtes Team steht parat und wir hoffen viele bekannte und neue Gesichter zu sehen.
Die Termine:

ISS Gut in Leipzig – 03.-05. November 2019 (Halle 3 Stand C15)
GAST in Salzburg, vom 09.-13. November 2019 (Halle 6 Stand 0228)
INTERGASTRA in Stuttgart – 15.-19. Februar 2020
INTERNORGA in Hamburg – 13.-17. März 2020
ITB in Berlin – 04.-08. März 2020

Wir konzentrieren uns darauf Ihr starker Partner im Bereich Hotelsoftware zu sein. Mit ständig neuen Funktionen, sowie der rasant steigenden Anzahl an Anbindungen möchten wir unseren Beitrag dazu leisten Sie zu entlasten, unabhängig zu machen und für zukünftige Anforderungen bestmöglich aufzustellen.

Welcome „Hotel der Zukunft“
Auf der GAST in Salzburg zeigen wir Ihnen wie der automatische Datenfluss zwischen dem TiPos Kassensystem, den Selbstzapfanlagen von Redl, der Schließanlage von Salto und der Personalplanungssoftware von E2N im Zusammenspiel mit ibelsa funktioniert.
Bereits heute können Sie ibelsa mit über 150 Systemen im Kassen-, Schank- und Schließbereich sowie zu Buchungsportalen und Zimmersteuerungssystemen anbinden. Sämtliche Anbindungen funktionieren bei uns mit einem Klick und Sie zahlen für diese keine laufenden Gebühren.

Mit den besten Grüßen
Ihr ibelsa.team

 

KUNDENBEFRAGUNG 2019
Unsere Kunden haben uns bei der Frage, „Wie wahrscheinlich ist es, dass sie ibelsa weiterempfehlen?“, eine 8,57 zurück gemeldet.
(1 = auf keinen Fall, 10 = in jedem Fall)

Die Frage, „Wie zufrieden sind Sie mit dem Support von ibelsa?“, haben unsere Kunden im Schnitt mit 8,63 beantwortet.
(1 = gar nicht zufrieden, 10 = sehr zufrieden)

Sie wissen selbst, der Support macht letztlich den Unterschied. Wir sind dankbar und Stolz. *17,5 % unserer Kunden haben sich an der Umfrage beteiligt.

 

NEUE FUNKTIONEN
Stillstand gibt es bei uns nicht. Fast wöchentlich stellen wir automatisch und natürlich kostenneutral Überarbeitungen und neue Funktionen zur Verfügung.

 

ibelsa.mobile
Über eine mobile Seite haben Sie bequem auf jedem Endgerät alle wichtigen Funktionen von Unterwegs sofort zur Hand. Seit kurzem können Sie auch Reservierungen über ibelsa.mobile anlegen.

 

ibelsa.template-manager
Seit einigen Tagen steht unseren Kunden auch diese Funktion automatisch und ohne Updatekosten zur Verfügung. Aus Ihrem selbst angelegten Bausteinblock können Sie sich die Vorlage für Ihre Briefbögen selbst leicht gestalten.

Weitere Funktionen und Erweiterungen befinden sich kurz vor der Fertigstellung. Seien Sie gespannt und behalten Sie uns im Auge.