Mittelklasse für die Deutschen – Luxus für Russen und Briten

Blogbeitrag Wirschaft Statistik Business

Hotelübernachtungen in Europa auf Wachstumskurs.

Die Übernachtungen im Hotel gehört mit 57 Prozent zu den beliebtesten Unterkunftsarten der Europäer. Fünf Prozent Wachstum bescheinigt die Sonderauswertung des World Travel Monitor® den Hotelübernachtungen europaweit. Die Deutschen bleiben bei ihrer Wahl von hauptsächlich Mittelklasse-Hotels eher bescheiden. Russen und Briten dagegen tragen dazu bei, dass im Luxussegment im Bereich von 5-Sterne (4 %) und bei den 4 –Sterne-Hotels (2%) Wachstum zu verzeichnen ist.

Die Ergebnisse der Sonderauswertung sind in der Pressemeldung der ITB Berlin zusammengefasst:

http://www.itb-berlin.de/Presse-Service/Pressemitteilungen/index.jsp?lang=de&id=226433