Innovationsforum Hotel in Norddeutschland

Blogbeitrag Innovationsforum Hotel in Norddeutschland

Es werden immer mehr: Teilnehmer!!

Kein Wunder: „Absolut interessante Veranstaltung und viel mitgenommen, was ich umsetzen kann“, so Chrsitian Tröster vom Hotel Gasthaus Tröster in Schmallnberg.

Die Termine im Überblick:
16.04. Hamburg, R!, Reeperbahn 1
17.04. Wismar, Hotel Fründts, Schweinsbrücke 3
18.04. Binz (Rügen), Zeppelinstr. 8

Anmeldung
Saskia Peschke, ConsultiiQ GmbH (iiQ-Check), E-Mail-Adresse: peschke@consultiiq.de oder telefonisch unter: T: +49 5321 759173

Das Programm:
Begrüßung: Integriert & kompetent: Das Innovationsforum Hotel stellt sich vor
Vortrag 1: Wie aus Nutzern Gäste werden, Martina Müller, pr-ide Tourismus PR
Vortrag 2: Webbasiertes Hotel-Management in der Hotellerie, Patrick Schulte, ibelsa GmbH
Vortrag 3: Online Distribution leicht gemacht, Margit Holzer, ParityRate
Vortrag 4: Wer braucht schon Social Media!, Gerti Gruber, AYO Value Management
Vortrag 5: Endlich Schluss mit schlechten Bewertungen, Saskia Peschke, ConsultiiQ GmbH
Vortrag 6: Mobil kassieren und vernetzen, Tim Eichhorst, GASTROFIX
Anschließend: meet & talk – Gespräche, die die Welt vernetzen

Insgesamt sechs Anbieter von Hotel-Technologien und Hotel-Strategie-Berater haben sich im Dezember 2012 zusammengetan, um Hoteliers mittels Kurzvorträgen zu Trends in der Hotel-Online-Welt, über Produkt- und Systemneuheiten zu informieren und nahe zu bringen, welche Chancen hinter webbasierten Systemen stecken. Mit dabei sind AYO, mit den Value Management Solutions, gastrofix, das Apple iPad Kassensystem mit Cloud-Backoffice, ibelsa, das webbasierte Hotel Management-System, ConsultiiQ mit dem Bewertungs- und Qualitätsmanager, ParityRate, der Channelmanager und pr-ide, die Agentur für Tourismus PR.

Das Innovationsforum Hotel tourt durch verschiedene Städte Deutschlands und Österreichs. Fünf Kurzvorträge sind pro Veranstaltung geplant. Die Teilnahme ist kostenlos. Finanziert werden die Veranstaltungen von den beteiligten Unternehmen.

Ziel ist es, dem Hotelier das Handwerkszeug zu liefern, den Überblick zu behalten, Einschätzungen abgeben und Entscheidungen treffen können, die auf dem vermittelten Wissen basieren. Das Innovationsforum Hotel gibt einen Ausblick auf die aktuellen Technologien & Strategien in der Hotellerie und Gastronomie. Denn der technologische Umbruch für die Hotellerie-Branche ist in vollem Gange.

Den Beteiligten geht es darum, den Hoteliers aufzuzeigen, welche Technologien sinnvoll sind und was in Zukunft zu erwarten ist. „Wir möchten den Hotelier dabei unterstützen, einschätzen zu können, was für ihn sinnvoll und effektiv ist, ohne dass dabei seine eigentliche Aufgabe, nämlich Gastgeber zu sein, bei aller Technologie-Anforderungen in den Hintergrund rückt. Es geht darum, mit den richtigen Strategien fernab von kostenintensiven Systemen eine hohe Schlagkraft und eine hohe Auslastung zu erzielen“, so Patrick Schulte, der Mitinitiator des Innovationsforums und Geschäftsführer der ibelsa GmbH.

Mit dabei sind:

AYO Value Management Solutions | GASTROFIX, Apple iPad Kassensystem mit Cloud-Backoffice | ibelsa, das webbasierte Hotel-Management-System | iiQ-Check, der Hotelbewertungs- und Qualitätsmanager | ParityRate, der ChannelManager | pr-ide, Agentur für Tourismus PR