ibelsa präsentiert: hotelnext.io

Gemeinsam das Hotel der Zukunft gestalten: ibelsa und ausgesuchte Partner gründen die Initiative hotelnext.io

Der Zusammenschluss führender Technologieanbieter aus verschiedenen Bereichen hat sich unter dem Motto „Das Hotel der Zukunft“ zum Ziel gesetzt, mehr Hotels die Möglichkeit einer vollen Automatisierung zu ermöglichen. Dabei steht vor allem die Lösung des akuten Personalmangels in der Hotellerie und Gastronomie im Fokus der Überlegungen seitens der acht Initiatoren. Die IT-Unternehmen aus der Hospitality-Branche setzen hierbei auf eine funktionierende Gesamtlösung, die die Hoteliers unkompliziert in den Arbeitsalltag jederzeit integrieren können. So kann darüber hinaus mithilfe etablierter, verlässlicher Partner die gesamte digitale Customer Journey – auch „Guest Journey“ in der Branche genannt –abgebildet werden. Die Initiative hotelnext.io bietet Hoteliers eine einfache Lösung für eine komplexe Problemstellung: Die richtigen Systeme auswählen, welche im Hintergrund miteinander kommunizieren und Prozesse automatisieren, um Arbeitszeit einzusparen und Hotelgästen einen zeitgemäßen Service zu bieten. Damit wird dem Personalmangel nun effektiv entgegengewirkt: Die Customer Journey bietet zahlreiche Möglichkeiten, viele manuelle Prozesse im Hotel zu automatisieren und somit dem durch die Pandemie verschärften Personalmangel entgegenzuwirken. Dies wird möglich mit geprüften und funktionierenden Schnittstellen, die so bereits in tausenden Hotels sowie Hotelgruppen im Einsatz sind. Alle acht Partner der Plattform hotelnext.io sind Spezialisten und digitale Pioniere auf den jeweiligen Gebieten.

Hotelnext.io Haus Neu

ibelsa-Gründer und Mitinitiator von hotelnext.io Philipp Berchtold skizziert die bisher vorherrschende Problematik in Bezug auf die Digitalisierungsprozesse in den Hotels wie folgt: „Häufig muss sich bei der Qualität von Schnittstellen zwischen diversen Systemen auf das Wort von externen Beratern oder den Vertriebseinheiten der einzelnen Unternehmen verlassen werden, um dann im schlimmsten Fall am Ende eine nicht funktionierende Gesamtlösung für teures Geld installiert zu haben, die keine Erleichterung im Hotelalltag bringt. Die Lösung für die Hotelbranche liefert hotelnext.io. Hier wird die Problemstellung ganzheitlich angegangen – die Lösungen überzeugen durch die geprüften Schnittstellen, die erwiesen Arbeitsschritte einsparen. Die Idee der Kooperation der acht Technologieunternehmen Code2Order, Dirmeier, DIRS21, Gastronovi, Hoteliers.com, ibelsa, Roompricegenie und Salto Systems wurde durch viele Gespräche mit Hoteliers geboren. Täglich stehen Hoteliers vor der Herausforderung, neue und zum Teil hochkomplexe Technologien zu sichten und zu bewerten, um den eigenen Betrieb voranzubringen, wirtschaftsfähig zu bleiben und dem Thema Personalmangel entgegenzuwirken. Corona hat in diesem Kontext die Karten neu gemischt. Die Pandemie sorgte jedoch gleichzeitig für eine größere Relevanz von digitalen Prozessen: „Corona wirkt wie ein Brennglas! Die Herausforderungen haben sich in den letzten Wochen exponentiell erhöht. Gerade der Personalmangel macht unseren Kunden besonders zu schaffen. Eine starke Erleichterung ist das ortsunabhängige Arbeiten, welches eine Cloudlösung wie ibelsa automatisch mitbringt. Und dann gilt es, Prozess im Hotel weiter zu automatisieren bzw. einzelne Schritte in die Hände der Gäste selbst zu legen und dabei eine bestmögliche bzw. hohe Kundenorientierung zu erreichen. Hier haben wir in den letzten Monaten stark die Anbindungen zu unseren Partnern weiter ausgebaut, wie beispielsweise zu Code2Order“, fügt Philipp Berchtold hinzu.

Pressebild 4 Quer

Die Initiative hotelnext.io zusammengefasst: Über die Plattform von hotelnext.io können Hoteliers in einer animierten 3D-Tour das Hotel der Zukunft mit den unterschiedlichen Teillösungen der Guest Journey – zum Beispiel Online-Buchbarkeit, digitaler Check-in oder digitale Schankanlage – live entdecken. Alle acht Partner der Plattform hotelnext.io sind Spezialisten und digitale Pioniere auf den jeweiligen Gebieten. Über existierende und funktionierende Schnittstellen garantieren die Initiatoren der Plattform eine ganzheitliche Lösung für Hoteliers, um die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung mit unkompliziert zu meistern. Das Team rund um hotelnext.io bietet interessierten Hoteliers stets eine kostenfreie Beratung an. Somit besteht jederzeit die Möglichkeit, alle oder auch nur ausgewählte Lösungen ausführlich kennenzulernen.

Interessiert? Besuchen Sie uns doch auf hotelnext.io!