ibelsa erobert den Spanischen & Bulgarischen Markt

Blogbeitrag ibelsa erobert den Spanischen & Bulgarischen Markt

ibelsa.rooms ist bereits in vier Sprachen verfügbar (Deutsch, Englisch, Italienisch und Portugiesisch) und erweitert sein globales Spielfeld nach nur 4 Monaten Marktpräsenz bereits nach Ost- und Südeuropa, sowie Südamerika. Die webbasierte Hotelsoftware ist seit dem neusten Release jetzt auch in bulgarischer und spanischer Sprache verfügbar.

Marco Rother, Language und Product Manager für die spanische Sprache, sieht in ibelsa.rooms eine Revolution im Bereich der Hotelmanagementsysteme, besonders für kleine und mittelständische Betriebe. Die Internationale Hotellerie ist seit vielen Jahren sein zuhause – von der Ausbildung zum Hotelfachmann in Deutschland über zahlreiche Stationen im Ausland. „Ein Teil von ibelsa zu sein und so die Möglichkeit zu bekommen, den Hoteliers eine hocheffiziente und kostengünstige Hotelmanagement-Software zur Verfügung zu stellen“ steht für Rother bei ibelsa im Vordergrund.

Radoslav Ivanov ist als Language und Product Manager für die bulgarische Sprache verantwortlich. Nach seinem Betriebswirschaftsstudium mit Schwerpunkt Controlling und Personalmanagement hat er Vertriebs- und Gastronomieerfahrung gesammelt. Ivanov ist voller Enthusiasmus für den neuen Markt: „Mein Ziel ist es jedem Hotelier in Bulgarien die Möglichkeit zu geben, seinen Betrieb mit Hilfe der neusten Technologien zu führen. Und ich meine jeden, egal wie groß sein Hotel ist.“ ibelsa.rooms wurde von Ivanov bereits auf der Holiday & Spa 2012 vom 16.-18. Februar 2012 in Sofia vorgestellt.