Der Ruf nach Bulgarien

Blogbeitrag Der Ruf nach Bulgarien

Der Ländermanager für Bulgarien, Radoslav Ivanov, hat eine Recherchereise ins Land seiner Väter hinter sich und fasst seine Erfahrungen kurz und bündig so zusammen „Die Hoteliers haben ein riesiges Interesse an einfacher und kostengünstiger Hotelsoftware aus der Cloud“. Seine Stationen waren mit dem Innovationsforum Hotel die Städte Vama, Burgas und Primorsko.

Vorträge an den Hotelfachschulen und an der Wirtschaftsuniversität Vama zum Thema „Cloudtechnologie für die Hotellerie“ begeisterten die Studenten, die ganz klar in ihrer Berufspraxis für den Einsatz der Cloudtechnologie votierten. Jedes Land hat seine eigene Spezifikation, was Steuersätze, Auflagen für Reportings an Finanzämter und Tourismusverbände etc. anbelangt, die in einem PMS berücksichtigt sein müssen. Für ibelsa bedeutet jedes Kundenfeedback und jeder neue Länderschwerpunkt einen neuerlichen Schub für die Entwicklungsarbeit. Denn Kundenanforderungen haben in dem Entwicklerteam höchste Priorität und werden nach der höchsten Kundendringlichkeit abgearbeitet. Für Bulgarien ist ibelsa jedenfalls bestens gewappnet.