Befreiung aus dem Preiskorsett – der Hotelier darf gestalten

Blogbeitrag Befreiung aus dem Preiskorsett – der Hotelier darf gestalten

Es ist die Rückgewinnung der Oberhoheit des Hoteliers über die eigene Preisgestaltung, was heute am 20.12. 2013 vom Bundeskartellamt bekannt gegeben wurde: Es erklärte zum 1. März 2014 die Forderung von HRS nach immer besten Preisen, Verfügbarkeiten und Konditionen ihrer Hotelpartner über alles Online- wie Offline Kanäle als wettbewerbswidrig.

Damit kann der Hotelier nun wieder unternehmerische Entscheidungen treffen und sich von den Vertragsfesseln der großen Online-Distributoren lösen. Zu erwarten sind ähnliche Entscheidungen des Bundeskartellamtes gegenüber der anderen Großen wie booking.com und Expedia. Wir freuen uns für unsere Kunden über diese Entscheidung. Hier zur Meldung des Bundeskartellamtes: http://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Meldung/DE/Pressemitteilungen/2013/20_12_2013_HRS.html?nn=3591568